SUPERFOOD - QUINOA DAS GOLD DER INKAS - Abbysh
1905
post-template-default,single,single-post,postid-1905,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,overlapping_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

SUPERFOOD – QUINOA DAS GOLD DER INKAS

SUPERFOOD – QUINOA DAS GOLD DER INKAS

Die“ Mutter der Körner“ war lange das Grundnahrungsmittel der Inkas und ist heute begehr wie nie. Quinoa gilt als idealer Nährstofflieferant und weist einen sehr hohen Eiweissgehalt auf.

DER INKAS “ QUELLE DES LEBENS“

Quinoa ist etwas zwei Millimeter klein und rund. Es hat im gegarten Zustand eine leicht durchscheinende Optik, weshalb es auch als der „vegetarische“ Kaviar bezeichnet wird. Es kommt aus Südamerika und wächst in den Tälern der Anden und war eins der Hauptnahrungsmittel der Inkas. Die krautige Pflanze zählt zu den „Pseudogetreiden“ und die Inkas waren er Meinung dieser Pflanze ihre Kraft und Widerstandsfähigkeit zu verdanken und nannten sie auch “ Quelle des Lebens“ – die moderne Wissenschaft hat mittlerweile erkannt, dass sie Recht hatten.

2013 WAR DAS INTERNATIONALE JAHR DER QUINOA – PFLANZE

UN- Generalsekretär Ban Ki – moom, rief 2013 das internationale Quinoa Jahr aus. Untersuchungen haben ergeben, dass Quinoa den bekannten Getreidearten an Eiweißstoffen, Mineralien und Vitaminen weit überlegen ist. Mit einem Proteingehalt von 13 bis 22% gehört es zu den eiweissreichsten bekannten Körnerfrüchten.

Vergleich mit weissem und Naturkornreis

je 100g, ungekocht      WEISSER REIS     NATURREIS      QUINOA
_____________________________________________

Energie (kcal)                          349                       350                     334

_____________________________________________

Eiweiss (g)                                 7                             7                        15

_____________________________________________

Kohlehydrate (g)                     78                         74                         59

_____________________________________________

Ballaststoffe (g)                         1                          2                            7

_____________________________________________

Fett (g)                                         1                         2                            5

_____________________________________________

QUINOA: PERFEKTES GRUNDNAHRUNGSMITTEL

Quinoa enthält das vollständige Aminosäurenspektrum und entspricht den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für eine ausgeglichene Proteinernährung.  Das ist besonders für Vegetarier und Veganer interessant. Quinoa ist glutunfrei, überaus reich an Mineralien und Spurenelementen und enthält ebenso viele Kohlehydrate wie Eiweissbausteine. Da die Anden bislang von jochindustrialisierter Landwirtschaft verschont geblieben sind, ist es weniger Pestizidbelastet wie viele Getreidearten.

DAS SAGT DIE VERBRAUCHERZENTRALE NRW:

“ Quinoa ist Glutenfrei und somit interessant für Zöliakiekranke. Aber: Gesunde Mitteleuropäer brauchen nicht zwingend Quinoa. Die steigende Nachfrage als Superfood erhöht die Preise vor Ort – und Quinoa wird in den Bergregionen der Anden dringender benötigt als bei uns.“

(Quellen: eat smarter 2/2016;http://Zentrum der Gesundheit)

AUTORIN: DANIELA-KAREEN WENZEL

Daniela Wenzel
daniela.wenzel@abbysh.com
No Comments

Post A Comment

Ich akzeptiere