abbysh EMOTION EXPERTIN & YOGALEHRERIN DIARRA ÜBER PREISE UND WERTE - Abbysh
2460
post-template-default,single,single-post,postid-2460,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,overlapping_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

abbysh EMOTION EXPERTIN & YOGALEHRERIN DIARRA ÜBER PREISE UND WERTE

YOGA

abbysh EMOTION EXPERTIN & YOGALEHRERIN DIARRA ÜBER PREISE UND WERTE

Wer kennt das nicht: Man eiert tage-, wochen-, meist sogar monatelang um eine Entscheidung herum und findet am Ende doch keinen (befriedigenden) Abschluss. Und das, obwohl man vom Herzen her ganz genau weiß, was zu tun ist. Manches Mal sogar auch vom Kopf, also vom Verstand her. Eigentlich zumindest. Aber doch kriegt man den Sack nicht zu!

MODELS: DIARRA DIOPDANIELA-KAREEN WENZEL

Mit Zielen ist das ja so eine Sache. Die Psychologin Dr. Eva Wlodarek beschreibt es in ihrem Buch „Spielregeln des Lebens“ wunderbar, und mit ihrer freundlichen Genehmigung (Vielen Dank nochmals dafür!) möchte ich einige Passage daraus mit Euch teilen.

Von manchen Zielen ist allgemein bekannt, wie viel sie kosten. Weil die Preise für jeden gelten, nennen wir sie einfach ‚Festpreise‘. Die Louis Vuitton Tasche kostet nun mal 650,- Euro, egal für wen und wo. Und wenn Du sie haben willst, dann wirst du nicht umhin kommen, diesen Preis zu zahlen. Ähnliches gilt für Führerschein, Weiterbildungen und ähnliches.

„Es gibt aber auch individuelle Preise: Wenn Sie als Erwachsener ihr Abitur per Abendschule nachmachen wollen, dann kostet es Sie nicht nur wie alle anderen Mitschüler Schlaf, Freizeit und Mühe. Möglicherweise zahlen Sie privat aber noch eine tägliche Busfahrt und den Verlust des besten Freundes, der Ihren Ehrgeiz nicht nachvollziehen kann. Oder wenn Sie als Mutter wieder in den Beruf einsteigen, dann werden Sie sich wie die meisten Frauen zerrissen fühlen zwischen Job und Familie und obendrein müssen Sie vielleicht noch nett sein zu Ihrer launischen Schwiegermutter, damit sie auf die Kinder aufpasst.“

Kurzum: Alles hat seinen Preis. Die materiellen Dinge des Lebens, aber eben auch alles andere – Liebe, Freiheit, Karriere, Kinder…. you name it.

Das Problem ist nur – Wer zahlt schon gerne? Etwas erreichen wollen, ohne sich groß dafür anzustrengen, ist ein überaus menschlicher Zug; auch wenn wir gerne mal mit Weisheiten wie „Von nichts kommt nichts“ hausieren gehen. Ebenfalls ganz weit oben auf der Hitliste der Gründe, warum wir die Zahlung verweigern, ist Angst. Schließlich kann uns niemand im Vorfeld die Garantie geben, dass am Ende alles gut wird. Vielleicht stehen wir tatsächlich erstmal ohne Job da oder haben auf dem Podium einen Blackout. Es steht immer fifty-fifty. Ob die Katastrophe eintrifft oder wir unser Ziel erreichen, erfahren wir erst, wenn wir den Preis bezahlt haben. Have the fear and do it anyway!

Und was ist, wenn wir den Preis zahlen, alles geben und trotzdem nicht das ernten, was wir gesät haben? Und andere scheinen hingegen zu allem Überfluss auch noch geschenkt zu bekommen, was wir uns uns mühsam erkämpft haben.

Tja, das Leben ist leider kein Cola-Automat, in dem wir das passende Geldstück einwerfen und dann das Wunschprodukt rauskommt.

„Während Sie Ihre Eigentumswohnung abstottern, lesen Sie in Architektur & Wohnen wie junge Erben mit leichter Hand und mehreren Millionen Euro ihre Villa aus der Gründerzeit restaurieren lassen. Sie rechnen damit, demnächst die Teamleitung zu übernehmen. Und dann wird Ihnen ein junger Spunt frisch von der Uni vor die Nase gesetzt, dessen hauptsächliche Qualifikation darin besteht, dass sein Vater und Ihr chef Duzfreunde sind.

Ist die Welt nun gerecht oder nicht? „

Das berichte ich Euch im 2. Teil meines kleinen Mini-Coachings to go.

Bis dahin ist es uns (mir und Euch) vielleicht ein Trost zu wissen, dass jede Entscheidung, die wir treffen, um unser Leben heller und bewusster zu gestalten, trotz allem preiswert ist. Sie ist ihren Preis wert!

In diesem Sinne: Habt einen schönen Tag und eine wunderbare Woche

Diarra

www.frankfurtpoweryoga.de

AUTORIN: DIARRA DIOP

QUELLEN: DR.WLODAREK

ZUR PERSON DIARRA:

Diarra ist Yogalehrerin in Frankfurt,arbeitet als Fitnessmodel und schreibt auf ihrer Facebookseite regelmässig den FOCUS OF THE MONTH.

Daniela Wenzel
daniela.wenzel@abbysh.com
No Comments

Post A Comment

Ich akzeptiere